Wissen

Wissen

Geschichtliche Hintergründe zu verschiedenen Handwerkstechniken der Wikingerzeit.

Kammweben

Kammweben Seit der Bronzezeit in Europa verbreitete Technik, bei der die Kettfäden auf einen Gatterkamm aufgezogen werden. Unterschiedlicher Materialien und Webtechniken ermöglichen eine Vielzahl von

Weiterlesen »

Nadelbinden

Nadelbinden Beim Nadelbinden handelt es sich um eine seit der Steinzeit nachweisbare und weltweit verbreitete Handarbeitstechnik, bei der die einzelnen Schlingen mittels einer Nadel ineinander

Weiterlesen »
dav

Drechseln

Grundprinzip Eine Drechselbank ist eine Maschine, mit deren Hilfe rotationssymmetrische Objekte hergestellt werden können. Das grundlegende Prinzip hat sich dabei bis heute kaum verändert. Das

Weiterlesen »

Brettchenweben

Brettchenweben Seit der Eisenzeit belegbare Technik, bei der die Kettfäden durch rechteckige Holz-, Knochen-, oder Metallkarten mit mehreren Löchern geschärt werden. Das Muster entsteht entweder

Weiterlesen »
Scroll to Top